Das Schiff

Unser Schiff ist ein Katamaran LAGOON 450.

Noch bevor wir Ihnen diesen von Grund auf vorstellen, wollen wir Ihnen einige Überlegungen mit auf den Weg geben, die Ihnen helfen können, die richtige Entscheidung für Ihren Urlaub zu treffen…

 

Warum ein Katamaran? | Warum dieses Modell? | Ausstattung | Aufteilung

 

Das Schiff

Es gibt viele Gründe, sich für diese Art von Schiff zu entscheiden – einer der wichtigsten ist sicherlich die Gemütlichkeit, denn ein Katamaran liegt relativ ruhig auf dem Wasser, sowohl während der Fahrt als auch während der Stunden, die wir in schönen Gegenden und malerischen Buchten vor Anker liegen.

Während des Segelns ist die Schlagseite, die ein herkömmliches Segelschiff hat, kaum zu spüren, wodurch eine entspannte, erholsame und sichere Fahrt gewährleistet ist. Während wir vor Anker liegen, kommt es nicht wie bei konventionellen Segelschiffen zum sogenannten Pendeleffekt, der normalerweise auch bei ruhiger See auftritt.

Ein weiterer Unterschied ist der Platz, denn ein Katamaran ist bei gleicher Länge mehr als doppelt so geräumig wie ein traditionelles Segelboot, quasi wie zwei Boote auf einer Plattform, mit dem Vorteil, dass diese sich über der Wasserlinie befinden und gleichsam über den beiden Schiffsrümpfen schweben. So ist es möglich, eine herrliche 360°-Rundumsicht zu genießen. Bei einem herkömmlichen Schiff befindet sich dieser Platz unter dem Deck, was eine schlechtere Belüftung und eingeschränkte Sicht zur Folge hat.

Ein Katamaran hat weniger Tiefgang und kann somit näher ans Ufer heransteuern als ein traditionelles Segelschiff; dadurch können wir versteckte Buchten anfahren und zum Teil sogar zu Fuß an Land gehen.

Auf unserem Schiff sind Sie absolut sicher, denn zum einen hat es zwei Rümpfe, die es praktisch unsinkbar machen, und zwei Motoren, die dafür sorgen, dass wir den nächsten Hafen oder Stützpukt in jedem Fall erreichen, auch wenn einer versagt.

Da es keine Schlagseite gibt und der Katamaran wenig schwankt, kann man sich auf dem Schiff gut und sicher bewegen, ohne seekrank zu werden – gerade Menschen, die zur Seekrankheit neigen, müssen somit nicht befürchten, dass ihre Urlaubstage dadurch ruiniert werden und können die Zeit in vollen Zügen genießen.

Natürlich gibt es auch Nachteile: Kritiker mögen einwenden, dass Katamarane dreimal soviel kosten wie traditionelle Segelboote, dass die Instandhaltungskosten doppelt so hoch sind und dass auch der Liegeplatz im Hafen wesentlich teurer ist. Das mag sein, doch Sie als Kunde können absolut sicher sein, dass diese Kosten von der Chartergesellschaft übernommen werden.

 

Vermietung Katamaran

Vermietung Katamaran

Warum das Modell „LAGOON 450“?

Ein wichtiger Grund für die Wahl dieses Modells ist seine Größe: 14 Meter Länge und 8 Meter Breite. Bei diesen Dimensionen kann man bereits von einer Luxusyacht sprechen. Es gibt vier Kabinen für Gäste, echte „Suiten“, sowie vier Badezimmer mit Duschkabinen. Die Kabinen an Bug und Heck sind so unterteilt, dass Ihre Privatspähre absolut sichergestellt ist.

Ein weiteres Argument ist die Qualität der Ausstattung, die zweifelsohne der einer Luxusyacht entspricht und Ihnen einen unvergleichlichen Aufenthalt mit allem erdenklichen Komfort ermöglicht.

 

Vermietung Katamaran

Vermietung Katamaran Ibiza

Ausstattung

Dank eines leistungsstarken Generators verfügen wir an Bord über elektrischen Strom, auch wenn wir mitten auf dem Meer unterwegs sind.

Eine Klimaanlage auf dem kompletten Schiff (Kabinen und Salon) sorgt dafür, dass weder Hitze noch kühle Temperaturen Ihren Luxusurlaub beeinträchtigen.

Auch Trinkwasser ist auf dem Schiff unbegrenzt vorhanden – dank einer Entsalzungsanlage müssen wir nicht ständig einen Hafen anfahren, um die Vorräte aufzufüllen.

Unser Katamaran ist mit einer Sound-Anlage ausgestattet und überall befinden sich Boxen sowie ein Lautsprecher mit Bluetooth-Technologie, so dass Sie Ihre eigene Musik hören können, wo immer Sie wollen.

Eine Wi-Fi-Verbindung für Ihr Handy, Tablet oder Ihren Laptop ist ebenfalls vorhanden, so dass Sie stets in Verbindung mit der Außenwelt stehen, sofern Sie das wollen.

Um an Land oder in kleine Buchten zu gelangen, haben wir ein Beiboot mit einem leistungsstarken Motor, das uns schnell und sicher ans Ziel bringt.

Für grenzenlosen Wasserspaß bieten wir unseren sportlichen Gästen Schnorchelausrüstungen in verschiedenen Größen, eine Unterwasserfoto- und -videokamera, einPaddle-Surfbrett sowie ein Kanu für zwei Personen.

Für alle, die frischen Fisch mögen, gibt es außerdem eine Angel, die während der Fahrt benutzt werden kann.

Vermietung Katamaran BVI

Vermietung Katamaran BVI

Vermietung Katamaran British Virgin Island

Vermietung Katamaran British Virgin Island

Aufteilung

Unsere Yacht ist in fünf verschiedene Bereiche unterteilt.

Die Kabinen mit eigenem Bad befinden sich im unteren Teil und nehmen den kompletten Raum der beiden Rümpfe ein.

Vom Salon, der Pantry (Bordküche) und dem Steuerstand, d.h. dem Bereich zwischen den beiden Rümpfen, bietet sich durch die die erhöhte Lage ein 360°-Blick auf das Meer. Hier gibt es einen großen Tisch und ein Sofa in L-Form sowie zwei weitere bewegliche Sitzgelegenheiten. Weiterhin finden Sie auf dem Schiff eine geräumige Bordküche mit allen Elektrogeräten, die für den Aufenthalt an Bord nötig sind, ein Schaltpult mit elektronischem Display zur Routenplanung und verschiedene andere Möbelstücke.

Durch eine große Schiebetür gelangt man auf derselben Ebene nach draußen und betritt das „Cockpit“, wie dieser Bereich in der Seemannssprache genannt wird. Hier werden Sie sich die meiste Zeit aufhalten; neben mehreren Liegestühlen gibt es bequeme Sitzgelegenheiten und einen Tisch, an dem Sie die meisten Mahlzeiten zu sich nehmen werden und, obwohl Sie sich im Freien befinden, vor Wellen, Wind und Sonne geschützt sind.

Richtung Heck schließt sich der Badebereich an; hier befindet sich außerdem das Beiboot (ausgetsattet mit einem leistungsstarken 20-PS-Bootsmotor).

Auf der gleichen Ebene, Richtung Bug, gibt es ein Sonnendeck mit Aufenthaltsbereich, bestehend aus zwei Netzen, welche die beiden Rümpfe miteinander verbinden (und unter denen man das Wasser sieht) sowie einen kleinen Salon – und das alles unter freiem Himmel.

Schließlich gelangt man über die Deckkorridore auf die höchste Ebene des Schiffes, wo sich der Steuerplatz des Kapitäns (Skippers) befindet; auf einer großen Bank finden hier bis zu acht Personen Platz und ein weiterer Bereich mit Liegepolstern, von dem man den besten Blick auf die ganze Yacht genießt, lädt zum Sonnenbaden ein.

 

Vermietung Katamaran British Virgin Island

Vermietung Katamaran British Virgin Island

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies